Stadtspaziergang Erkner

 
Wo Rathaus Erkner
Friedrichstraße 6-8
Wann Samstag, 11. Mai 2019
10 - 12 Uhr
Sonstiges Der Rundgang ist kostenfrei.
zahlreiche Ansprechpartner vor Ort
Imbiss durch das Gymnasium Erkner (Spenden erwünscht!)
musikalische Umrahmung durch Leon Schmidt am Keybord
Quiz zur Stadt Erkner
Kontakt Stadtverwaltung Erkner
03362 / 795 - 0


Herzliche Einladung an alle Erkneraner und Gäste,
 
Die Stadt Erkner beteiligt sich in diesem Jahr erstmals an dem bundesweiten Tag der Städtebauförderung, der in diesem Jahr zum fünften Mal stattfindet. Insgesamt nehmen in diesem Jahr 550 Städte und Gemeinden mit insgesamt 650 Veranstaltungen teil. So auch Erkner.

Am Sonnabend, 11. Mai 2019, lädt die Stadtverwaltung um 10 Uhr zu einem Stadtspaziergang ein, der zu markanten Plätzen in Erkner führen wird, die perspektivisch in den kommenden Jahren verändert werden sollen.

Beginn ist um 10 Uhr am Rathaus, die erste Station wird das Kunststoff- und Chemiekabinett sein, weiter geht es zum Bahnhofsvorplatz, der Stadthalle, dem Flakensteg, am Ufer entlang über die Friedrichstraße zum Gerhart-Hauptmann-Museum. An den einzelnen Stationen wird es kurzweilige Informationen zum aktuellen Stand, zu konkreten Plänen, zu Gestaltungsmöglichkeiten oder Visionen geben.
Da auch zahlreiche Mitarbeiter sich am Rundgang beteiligen werden, kann von den Teilnehmern rege die Gelegenheit genutzt werden, mit den Fachleitern der Verwaltung ins Gespräch zu kommen. Am Kunststoff- und Chemiekabinett spricht Frank Retzlaff, am Flakensteg spricht Hans-Joachim Kuka vom Förderverein Flakensteg e. V. und vor dem Gerhart-Hauptmann-Museum ist Stefan Rohlfs der kompetente Ansprechpartner.

Um ca.12 Uhr ist die letzte Etappe des Stadtrundganges erreicht: Der Kirchvorplatz. An dieser Stelle werden durch die Mitarbeiter des Ressorts Bau und Liegenschaften der Stadtverwaltung die nun detaillierten Umgestaltungspläne für den Kirchvorplatz der Öffentlichkeit vorgestellt.

Für das leibliche Wohl sorgen Schüler der Jahrgangstufe 11 des Carl-Bechstein-Gymnasiums. Für die musikalische Umrahmung konnte Leon Schmidt am Keyboard verpflichtet werden und durch die Stadtverwaltung wird ein kleines Quiz rund um Erkner angeboten. Wer alle zehn Fragen richtig beantwortet, hat die Chance einen lukrativen Preis zu gewinnen.

Die Preisträger erhalten öffentlich ihre Gewinne am Sonnabend, 18. Mai 2019 auf dem 27. Heimatfest nach den Auszeichnungen zum Mal- und Zeichenwettbewerb der Erkneraner Schulen und vor dem Programm der Vereine, so gegen 16.15 Uhr auf der Hauptbühne.

Wer also wissen möchte, wie sich Erkner in den kommenden Jahren verändert, der sei herzlich eingeladen am Stadtspaziergang am 11. Mai ab 10 Uhr teilzunehmen.





clix2go - simple to web

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos