100 Jahre

Bahnhofsiedlung

Erkner



1919-2019
 

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner, liebe Freundinnen und Freunde der Bahnhofsiedlung Erkner,
wir möchten Sie mit diesem Flyer auf die geplanten Veranstaltungen zum Jubiläum „100 Jahre Bahnhofsiedlung“ aufmerksam machen:
 

27. März 2019, 18 Uhr, Flakenstraße 29-31, Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS);
Eröffnung und Vernissage der kulturgeschichtlichen Ausstellung „100 Jahre Bahnhofsiedlung“ des Vereins Kultur 425 Erkner e. V. (Gestaltung Dr. Horst Miethe)
27. März-27. April 2019 Besuch der Ausstellung zu den Öffnungszeiten des IRS, Anmeldung unter (03362) 793 14).

8. April 2019, 10 Uhr, Siedlerplatz;
im Beisein des Bürgermeisters Herr H. Pilz Pflanzung eines Maulbeerbaums.

8. April 2019, 18 Uhr, Fichtenauer Weg 53 (GefAS; Großer Saal);
Auftaktveranstaltung zum 100-jährigen Jubiläum „Bahnhofsiedlung Erkner — hier leben wir“ — geselliges Beisammensein mit Vorträgen der Festredner Herr Dr. H. Miethe (persönliche Bekenntnisse von Siedlern der Anfangszeit) und Herr F. Retzlaff (Vorgeschichte der Bahnhofsiedlung), Gespräche und ab 20 Uhr Tanz. Jede und jeder sind willkommen.

9.-14. April 2019, 10 bis 22 Uhr, Semnonenring 43 (Grundstück Joachim und Renate Okon); nach dem 14. April telef. Anmeldung unter (0177) 222 3060;
Ausstellung (Gegenstände und Dokumente aus dem Fundus von Herrn Leikies) und Vorführung von Filmsequenzen über die Bahnhofsiedlung (Filmmaterial aus dem Bestand der Herren Lehmann und Leufgen).

3. Mai 2019, 18 Uhr, Rathaus Erkner, Bürgersaal;
Festveranstaltung zum 100 jährigen Jubiläum der Bahnhofsiedlung

6. Mai bis 26. Juni 2019, zu Öffnungszeiten des Rathauses Erkner, Foyer;
„100 Jahre Bahnhofsiedlung Erkner“, kulturgeschichtliche Ausstellung des Vereins 425 Erkner e.V. (Gestaltung: Dr. Horst Miethe), Gruppenführung zum Heimatfest am 19. Mai, 13 Uhr oder nach Anmeldung unter (03362) 47 50.

17.-19. Mai 2019, Stadtgebiet Erkner, Heimatfest
  • Teilnahme einer Personengruppe aus der Bahnhofsiedlung in historischer Kleidung (Anfang 20. Jahrhundert) am Festumzug;
  • Aufführung eines Kurzfilms „100 Jahre Deutschland — 100 Jahre Bahnhofsiedlung Erkner“ mit fiktiven Szenen, erstellt von Schülerinnen und Schülern des Carl-Bechstein-Gymnasiums, Leitung Herr Stoye-Balk, Aufführungsorte und -zeit werden unter www.erkner.de bzw. in den Veröffentlichungen der Stadt Erkner zum Heimatfest bekannt gegeben.
22. Juni 2019, 11-16 Uhr, Fichtenauer Weg 44/53, GefAS
Siedlerfest für Jung und Alt zum Ausklang der Jubiläumsfeierlichkeiten auf dem GefAS-Gelände.





clix2go - simple to web

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos